Kraftfahrtversicherung

Für Ihren Fuhrpark und für Ihr Fahrzeug

Die Betreuung von Kfz-Flotten setzt ein hohes Markt-Know-how voraus. Dies bieten wir einer Vielzahl von Flottenbetreibern, denn wir überprüfen kontinuierlich  Ihr Risiko, den Versicherungsmarkt und finden so die passende Lösung für Sie.

Weiterhin können wir durch langjährige Zusammenarbeit mit namhaften Versicherungsgesellschaften schnell und kompetent individuelle und auch internationale Konzepte für Ihren Fuhrpark realisieren.

Welche Vorteile ergeben sich noch durch die Zusammenarbeit mit uns?

  • lückenloser Versicherungsschutz
  • erweiterter Versicherungsschutz (Brems-, Bruch- und Betriebsschäden oder GAP-Deckung)
  • individuelle Selbstbeteiligungen
  • Übersicht der Aufwendungen durch klar definierte Prämiensätze oder Stückbeiträge
  • und vieles mehr

 

Für Autohäuser

Autohaus-Kunden bieten wir seit mehr als zehn Jahren eine herstellerunabhängige Police All-in-One an, die in einem einzigen Vertrag mit erstklassigen Bedingungen und besonders weitgehendem Versicherungsschutz Deckung bietet für
 
klassische Sachgefahren

  • Feuer
  • Einbruch-Diebstahl
  • Leitungswasser
  • Sturm
  • Hagel usw.


weitere Gefahren

  • Terrorismus
  • innere Unruhen
  • böswillige Beschädigung
  • Überschwemmung
  • Erdbeben
  • Glasbruch usw.


einschließlich

  • Ertragsausfall
  • Betriebs- und Umwelthaftpflicht
  • Kraftfahrt
  • Handel- und Handwerk
  • und optionale Bausteine.


Dies alles mit Exklusivbedingungen: ohne Versicherungssummen-Pflege, ohne unterjährige Meldungen, nur einmal jährliche Meldung des Umsatzes zur Prämienrechnung.

Für Omnibusbetriebe


Die deas Omnibus-Police (dOP) ist ein praxisorientiertes, speziell für Busunternehmen konzipiertes Versicherungsprogramm, das neben den Kraftfahrtversicherungen sämtliche betrieblichen Versicherungen in einer Police zusammenfasst.

deas Omnibus-Police für

  • Reiseverkehr
  • Linienverkehr
  • Schülerverkehr
  • Werksverkehr
  • Omnibusreiseveranstalter



Minimaler Aufwand, denn es entfallen

  • Unterversicherung aufgrund falscher Wertermittlung
  • Antragstellung in der Kraftfahrtversicherung
  • Stichtagsmeldung in Handel und Handwerk
  • Summenmeldung in der Sachversicherung
  • Bestandsmeldung in der Elektronikversicherung
  • Fortschreibung der Versicherungswerte
  • Anträge, Formulare, Zusatzfragebogen usw.


Sie melden einmal jährlich Ihren Umsatz sowie Ihren aktuellen Fuhrparkbestand.
Für detaillierte Informationen nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Ihr Ansprechpartner

Wolfgang Reicherz

Telefon: +49 (0) 261 1007-170
Telefax: +49 (0) 261 1007-293
Mobil: +49 (0) 162 2102 332

E-Mail: wolfgang.reicherz@iha-koblenz.de